HOME

KICK Off zur Fête Impériale 2017 – ein Sommerball "In Grün gehalten"


Bei winterlichen Temperaturen traf man sich ob des KICK OFFS zur Fête Impériale, die am 23. Juni 2017 in der Wiener Hofreitschule stattfindet. Frau Dkfm Elisabeth Gürtler informierte über die bevorstehenden Highlights des diesjährigen Sommerballs, der dieses Jahr schon zum 8. Mal stattfindet.

Die Idee, einen Ball an diesem Ort stattfinden zu lassen, kommt auch nicht von ungefähr.  Seit 1565 wird in der Hofreitschule die klassische Reitkunst gepflegt und wurde zur damaligen Zeit nicht ausschließlich zur Reitzwecken genutzt,  - es fanden etliche Feste statt. Sehr bekannt war das Damenkarusselle Maria Theresias, aber auch Maskenbälle und Redouten. Seit dem Wiener Kongress galt Wien als Stadt der Bälle und diese fanden immer in einem bestimmten Zeitrauem fest – also in der Faschingszeit. Dies ist bis vor einigen Jahren auch so geblieben, bis  Frau Dkfm Elisabeth Gürtler die  Idee hatte, die Hofreitschule auch anderweitig zu nutzen und den Sommerball wieder auferstehen zu lassen!

Die Fête Impériale steht jedes Jahr unter einem anderen Thema und auch die Grundfarbe, die sich von den Foldern über die Dekoration und den Blumenschmuck zieht, ändert sich.

Heuer ist die Wahl auf „Grün“ gefallen… keine passendere  Farbe als Grün in allen Facetten und floralen Designs würde besser für einen Sommerball passen? Wir stellten uns gestern eine sich bewegende Wiese von tanzenden Damen und Herren in herrlichen Grüntönen vor…  Und wir erfuhren gestern, dass es auch Dinner-Jackets für Herren in Grün gibt! Also meine Damen, auf in die Welt der grünen Abendkleider…

Wie zu Kaiser Zeiten werden die Gäste mit den Kutschen am Michaelerplatz vorfahren und den ersten Tanz nach der Eröffnung wird man auf der Reitbahn vollziehen! In der Winterreitschule kann man flanieren, schauen und ganz einfach dem Treiben folgen….

Um die Vorzüge einer lauen Sommernacht zu genießen, stehen die Stallburg als auch die Sommerreitschule zur Verfügung. Unterschiedliche Orchester und DJs sorgen für die Unterhaltung und die Kulinrik kommt auch nicht zu kurz – diesmal auch in der Farbe „Grün“ – hier haben es mir gestern die grünen Punschkrapfen besonders angetan!

Eine Erneuerung ist eine Klimaanlage, die hoffentlich nicht wegen Regen obsolet sein wird – aber der Wettergot wird Einsehen haben mit dieser tollen Veranstaltung und Schönwetter schicken!

Und nun kurz zu den Details des diesjährigen Balles: Tirol ist diesmal das auserwählte Bundesland und in diesem Sinne wird es auch ein wenig tirolerisch zugehen. Highlight ist die Kult-Wirtin Rosi Schipflinger, die uns auch gestern musikalische  Einblicke  gewähren ließ und uns  in den Räumen der Hofreitschule im rosa Dirndl mit Ihrer Gitarre erfreute. Die Wiener Sängerknaben werden einen Tiroler Marsch „Dem Land Tirol die Treue“ vortragen  und für die körperliche Entspannung sorgt das Team der Best Alpine Wellness Hotels in Form von Nacken und Fuß Massagen! Gegen High Heels spricht nun nichts mehr dagegen.

 

Der Reinerlös des Balls kommt der Zucht der Lipizzaner zugute!

 

Tickets  gibt es unter +43 1 533 90 31 oder online unter www.fete-imperiale.at

Für Studenten gibt es verbilligte Karten um € 55,00!

 

Dresscode:

Damen – bodenlanges Abendkleid
Herren – Frack mit Dekorationen, Smoking, Dinner Jacket, Gala Uniform

800_fete_imperiale_lackner_g__rtler.jpg 800_fete_imperiale_f__rstenberg_g__rtler_schipflinger.jpg 800_fete_imperiale_schipflinger_ii.jpg


Alle Photos: RGE Media für Spanische Hofreitschule
Alle Renderings: ANDI