HOME

Geschichtliches


Brigittenau

Ein silberner Anker repräsentiert Brigittenau.

Auf blauem Grund ist ein aufrechter, silberner Anker mit einem Ring abgebildet. Er ist das Symbol für die Schifffahrt auf der Donau und dem Donaukanal.

Den Namen hat Brigittenau von der 1650 hier erbauten Brigittakapelle.

Zwischenbrücken

Das Symbol des Heiligen Johannes Nepomuk steht für Zwischenbrücken.

Vor silbernem Hintergrund ist eine rote Zunge abgebildet, die von einem goldenen Heiligenschein umgeben ist. Dieser ist mit fünf fünfstrahligen goldenen Sternen besetzt. Der Heilige Nepomuk ist der Brückenpatron. Er steht als Symbol für das ursprünglich zwischen dem Donaustrom und dem Kaiserwasser gelegene Gebiet.

Der Name Zwischenbrücken entstand zur Zeit des Brückenbaus. Als die Brücken über den Fluss gebaut wurden, lag der Ort zwischen den Brücken.